Rosmarie Zimmerli






» geboren am 5. September 1957 in Biglen/BE
» kaufm. Ausbildung, Matura Typ D, Grundstudium Rechtswissenschaften
» verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern


Nach einer intensiven Familienphase die Neuorientierung:

» Grundstudium Psychologie an der Uni Zürich
» Ausbildung zur Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin, nach Dr. Jorgos Canacakis)
» Diplomausbildung als Beraterin im psychosozialen Bereich IKP (körperzentriert)
» Diplomausbildung als Ganzheitlich-integrative Atemtherapeutin IKP
» Weiterbildung in Atemarbeit und integrativer Körperarbeit für Kinder und Jugendliche
» Weiterbildung in Psychotraumatologie und Psychotraumaberatung am IKP
» Weiterbildung in Focusing mit Zertifikat Focusingbegleiterin
» Weiterbildung in Logosynthese mit Zertifikat Logosynthese Practitioner
» Weiterbildung zur Erwachsenenbildnerin SVEB1 am EBI
» Grundkurs 101 in Transaktionsanalyse am EBI
» Weiterbildung zur Ausbilderin mit Eidg. Fachausweis an der FHNW Basel (AWeB)
» Zertifizierung als Instructor in Logosynthese
» Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom
» Komplementärtherapeutin mit eidg. Diplom, Atemtherapeutin
» Dipl. Verbands-/NPO-Managerin VMI




Seit 2005 in eigener Praxis tätig als
» Myroagogin/Trauerbegleiterin IFAH
» Beraterin SGfB
» Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom
» Komplementärtherapeutin mit eidg. Diplom, Atemtherapeutin
» Focusingbegleiterin
» Logosynthese Practitioner
» Instructor in Logosynthese
» Supervisorin im Atemfachverband Schweiz
» Lehrsupervisorin
» Ausbilderin FA
» EMR-registriert, ASCA- SNE- und Visana-anerkannt, als KomplementärTherapeutin Methode Atemtherapie



Aktivmitglied in der Schweiz. Gesellschaft für Beratung SGfB, im Atemfachverband Schweiz AFS, in der Internationalen Gesellschaft für Logosynthese LIA, in der Deutschschweizer Gesellschaft für Transaktionsanalyse DSGTA und in der Alumni IKP